Dienstag, 31.03.2020
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen


Andreas Maier steht in der Wetterau auf einer Brücke. (picture-alliance / dpa / Thomas Maier)

Andreas Maier: „Die Familie“Teil Sieben des autobiografischen Romanprojekts „Ortsumgehung“

In „Die Familie“, dem siebten Band von Andreas Maiers elfteiligem Romanprojekts „Ortsumgehung“, wird Heimatgeschichte zur Schreckensgeschichte. Entspringt am Ende doch alles einzig und allein dem Geist der Lüge? Über diese und andere Fragen diskutieren mit dem Autor sein Kollege Frank Witzel und der Kritiker Jörg Magenau.






Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk