Freitag, 01. März 2024

Syrien
Wie das Regime die Region mit Captagon überschwemmt

Entwickelt wurde Captagon in Deutschland zur Behandlung von Depressionen und Übergewicht. Jetzt wird es als Droge hauptsächlich in Syrien produziert - und in die Nachbarländer geschmuggelt. Aber immer häufiger auch nach Deutschland.

Spanhel, Tilo | 28. Januar 2024, 18:40 Uhr
Ein Demonstrant hält ein Plakat mit dem Gesicht des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und der Aufschrift "Regime of Captagon".
Plakat bei einer Demo gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in Brüssel. Zwischen fünf und 50 Milliarden Dollar soll der Umsatz mit syrischem Captagon betragen. (Getty Images / Thierry Monasse)