Großbritannien
Tickets für Glastonbury-Festival innerhalb einer Stunde ausverkauft

Die Tickets für das britische Glastonbury-Musikfestival im kommenden Jahr sind innerhalb einer Stunde ausverkauft gewesen. Das gaben die Organisatoren im Onlinedienst X bekannt.

20.11.2023
    Menschenmenge vor einer Bühne im Abendhimmel
    Das Glastonbury Festival 2024 war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft (Archivbild). (picture alliance / AP / Scott Garfitt)
    Welche Stars bei dem fünftägigen Festival Ende Juni auftreten werden, ist dabei noch gar nicht klar. Eine der Organisatorinnen hatte kürzlich lediglich angekündigt, eine internationale weibliche Künstlerin sei bereits gebucht. In den vergangenen Jahren waren bei dem Festival regelmäßig Topstars aufgetreten. Elton John hatte im vergangenen Sommer dort sein letztes Konzert in Großbritannien gegeben.
    Das Glastonbury-Festival in einer abgelegenen Gegend der südwestenglischen Grafschaft Somerset fand erstmals im Jahr 1970 auf Initiative des Milchbauers Michael Eavis statt. In den 90er-Jahren erreichte Glastonbury Kultstatus. Bekannt ist es auch dafür, dass sich das Festivalgelände im englischen Regen regelmäßig in ein Schlammbad verwandelt.
    Diese Nachricht wurde am 20.11.2023 im Programm Deutschlandfunk Kultur gesendet.