Archiv

Präsident Kais Saied
Autoritäre Kehrtwende in Tunesien

Seit Kais Saied 2019 Präsident geworden ist, lösen sich demokratische Institutionen in Tunesien nach und nach auf. Gleichzeitig sind die Freiräume für politisch oder gesellschaftlich Andersdenkende in den vergangegen zwei Jahren rapide geschrumpft.

Mersch, Sarah | 20. Juni 2023, 18:40 Uhr
Profilfoto des tunesischen Präsidenten Kais Saied. Im Vordergrund in der Unschärfe ist eine weitere Person zu sehen.
Kais Saied wurde 2019 zum Präsidenten Tunesiens gewählt. (Getty Images / Kevin Dietsch)