Terra Incognita: TuvaEine Reise zu Nomaden, Musikern und Schamanen

Sechs Zeitzonen hat der Musikproduzent Ulrich Blaß durchquert, ist über Moskau und Abakan nach Tuva zwischen Sibirien und der Mongolei geflogen. Er traf dort Schamanen, Ringkämpfer, Reiter und Musiker. Auf Spurensuche zwischen Tradition und Moderne in der Steppe.

Ulrich Balß | 28. November 2021, 12:11 Uhr

Russia Coronavirus Shamanic Ritual
Der Schamane Lazo Mongush führt das sogenannte Kamlanie-Ritual für die Gesundheit der Menschen während eines Coronaausbruchs nahe des Yenisei Flusses in der russischen Republik Tiva in Südsibirien durch. (picture alliance/dpa/Sputnik)