Samstag, 03. Dezember 2022

Dagdelen (Linke) zu Ukraine-Krise
"Geheimdiensten ist nicht zu trauen"

Die Linken-Verteidigungspolitikerin Sevim Dagdelen hat Zweifel an den Geheimdienst-Berichten über einen kurz bevorstehenden Angriff Russlands in der Ukraine geäußert. Geheimdiensten sei nicht zu trauen, sagte sie im Dlf. Zudem weise selbst der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyi solche Angaben zurück.

Armbrüster, Tobias | 14. Februar 2022, 08:23 Uhr

15.03.2018, Berlin: Sevim Dagdelen (Die Linke), spricht im Bundestag. Auf der Tagesordnung der Parlamentssitzung stehen unter anderem die Beschlüsse zur Fortsetzung der Bundeswehreinsätze im Irak, Afghanistan, Südsudan und Darfur sowie die Abschaffung des Solidaritätsbeitrags und Änderung des Arbeitszeitgesetzes. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Sevim Dagdelen (Die Linke) spricht im Bundestag. (dpa)