Mittwoch, 17. April 2024

Archiv

Klimaforscher Latif zur Winterdürre
„Die Klimaerwärmung ist in vollem Gange“

Frankreich und Italien haben mit extremer Winterdürre zu kämpfen. Im Sommer könne es dadurch noch trockener werden, sagt Klimaforscher Mojib Latif. Obwohl die Alarmglocken schrillen, sei die Welt „noch nicht bereit, gegen den Klimawandel anzugehen“.

Geers, Theo | 04. März 2023, 06:50 Uhr
Blick auf den Fluss Po: Er ist nahezu ausgetrocknet und führt nur noch wenig Wasser.
Im Becken des Po, des größten Flusses Italiens, sanken die Niederschläge stark. Ursache ist ein hartnäckiges Hochdruckgebiet. (picture alliance / NurPhoto / Mauro Ujetto)