Donnerstag, 26. Mai 2022

Archiv

US-Band Seratones
Gospel in der Rockgarage

Die Seratones kombinieren raue Rock-Riffs im Stil der späten 60er-Jahre mit mitreißenden Melodien der Sängerin AJ Haynes. Mit ihrer Stimme konnte sie sich schon in ihrer Kindheit im Gospelchor durchsetzen - ohne Mikrofon. Die Band um die zierliche Frau mit enormer Bühnenpräsenz ist längst kein Geheimtipp mehr.

Von Michael Frank | 16.10.2016

Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
Längst kein Geheimtipp mehr: Die Band Seratones aus Shreveport/USA. (Chad Kamenshine)
Schon ein Jahr nach Gründung der Band Anfang 2014 bot ihnen Fat Possum Records einen Vertrag für drei Alben an. Ein ziemliches Kompliment von einem Label, das einst die ersten Platten der erfolgreichen Roots-Rocker Black Keys veröffentlicht hat. Im Mai dieses Jahres erschien dann das abwechslungsreiche Debütalbum der vier Musiker aus Shrevenport, Lousiana. Im August begeisterte die Band im Rahmen ihrer allerersten Europa-Tournee auch das Publikum.
Diese Sendung können Sie nach Ausstrahlung sieben Tage nachhören.