Donnerstag, 26. Mai 2022

Frauen in der rechtsextremen Szene
Verkannt und verrannt

Die Zahl der Menschen mit rechtsradikaler Gesinnung nimmt zu. Auch die Zahl der Frauen in der Szene steigt. Sie planen und unterstützen Anschläge, meist aber engagieren sie sich scheinbar unpolitisch in Kindergärten und Schulen und helfen so, die Akzeptanz rechtsextremer Gruppierungen in der Mitte der Gesellschaft zu erhöhen.

Adler, Sabine | 22. Januar 2022, 09:10 Uhr

Eine Demoteilnehemerin mit einem HoGeSa-T-Shirt Hooligans gegen Salafisten von hinten
HoGeSa-Demo in Hannover am 15.11.2014 Holigans Demonstration (picture alliance / BREUEL-BILD)