Mittwoch, 01. Februar 2023

Soziale Brennpunkte
Wie die Wirtschaftskrise arme Menschen belastet

Inflation und steigende Energiepreise bereiten vielen Menschen Sorgen, auch in Köln-Ostheim. Der Stadtteil gilt als arm. Soziale Dienste wie Veedel e.V. beobachten wachsenden Beratungsbedarf und zunehmend angespannte Situationen bei den Tafeln.

Ernst, Sonja | 22. Dezember 2022, 19:26 Uhr

Menschen stehen an der Mainzer Tafel an. Die Tafeln in Rheinland-Pfalz und im Saarland werden nach Beobachtungen des Landesverbandes derzeit wieder verstärkt aufgesucht.
Bei den Tafeln wachst die Nachfrage, Beratungssituationen seien angespannt, an Lebensmittel-Ausgabestellen gebe es mehr Konflikte, melden Soziale Dienste (picture alliance / dpa / Sebastian Gollnow)