Mittwoch, 01. Februar 2023

Eskalierte Anti-Kohleproteste
Chef der Polizeigewerkschaft: Hemmungslose Gewalt - gegen die Polizeikräfte

Der Polizeigewerkschafts-Chef Rainer Wendt hat den Polizeieinsatz bei den Klimaprotesten in Lützerath als verhältnismäßig gerechtfertigt. Der Einsatz hätte vermieden werden können, wenn man sich an die Regeln von Politik und Justiz gehalten hätte.

Müller, Dirk | 16. Januar 2023, 07:20 Uhr

Polizeibeamte entfernen einen Klimaschutzaktivisten aus einer StraÃenblockade am Rand der Ortschaft Lützerath. Lützerath soll zur Erweiterung des Braunkohletagebaus Garzweiler II abgebaggert werden.
Die Leitlinien der Polizei von "Transparenz, Kommunikation und Deeskalation" seien bei der Räumung von Lützerath eingehalten worden, sagte der Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt. (pa/dpa/Oliver Berg)