Dänemark
Weitere Festnahme bei Antiterroreinsatz

In Dänemark hat es bei einem Antiterroreinsatz eine weitere Festnahme gegeben.

21.12.2023
    Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten".
    Wie die Polizei in Kopenhagen mitteilte, wurde eine Frau in Untersuchungshaft genommen. Bereits in der vergangenen Woche waren bei einem Großeinsatz an verschiedenen Orten in Dänemark mehrere Personen wegen des Verdachts der Vorbereitung eines Terrorangriffs festgenommen worden. Details zu dem Fall gaben die dänischen Behörden bislang nicht bekannt. Sie sprachen lediglich von Verbindungen ins Bandenmilieu und ins Ausland. Am selben Tag wurden in Berlin und im niederländischen Rotterdam mutmaßliche Hamas-Mitglieder festgenommen. Einen direkten Zusammenhang zu den Festnahmen in Dänemark gibt es den Angaben zufolge nicht.
    Diese Nachricht wurde am 21.12.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.