Donnerstag, 11. August 2022

Dossier / Coronavirus

"Geimpft Genesen!" steht in einem Schaukasten an einer Bar in der Dresdner Neustadt.
"Geimpft Genesen!" steht in einem Schaukasten an einer Bar in der Dresdner Neustadt.

Die Entwicklungen in der Coronakrise auf einen Blick: Zahlen, Interviews, Reportagen und Meinungen.

Thema / Wissenswertes zum Coronavirus

Illustration eines Corona-Virus

CoronavirusGrafiken zur Entwicklung der Pandemie

Wie entwickeln sich die Neuinfektionen und die 7-Tage-Inzidenz, wie verbreitet sind die verschiedenen Mutationen des Coronavirus und wie ist der Fortschritt der Impfungen in Deutschland - ein Überblick über zentrale Statistiken.

Schild mit der Aufschrift Maskenpflicht, Hinweis für die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Schutzmaske.

CoronavirusLangzeitstudie konnte keine klaren Treiber für Infektionsgeschehen feststellen

Forschende der Universität Lübeck haben zu Beginn der Pandemie rund 3.000 Menschen über ein Jahr auf Corona-Infektionen untersucht. Dabei habe man keine klaren Treiber der Pandemie erkennen können, sagte die Projektsprecherin Christine Klein im Dlf. Der Tourismus sei zum Beispiel 2020 sicher gewesen.

07:49 Minuten

Forschung aktuell

Impfpass nach dritter erfolgter Booster-Impfung mit BioNTec gegen Covid-19, Sars-CoV-2, Corona-Krise, Stuttgart, Baden-W

Mögliche ImpfpflichtVom Nutzen eines Impfregisters

Für eine Impfpflicht dürfte auch ein Impfregister nötig werden. So eine Datenbank existiert aber in Deutschland noch nicht. Skeptiker fürchten um den Datenschutz. Befürworter sehen darin ein wichtiges Kontrollinstrument bezüglich Wirksamkeit und Nebenwirkungen der Impfstoffe.

05:46 Minuten

Forschung aktuell

Niedersachsen, Hannover: Ein Kinderarzt impft ein Kind mit einem 6-fach-Kombinationsimpfstoff gegen Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Kinderlähmung (Polio), Keuchhusten (Pertussis), Haemophilus influenzae Typ b (Hib) und Hepatitis B.

Impfung Sollten sich Kinder und Jugendliche impfen lassen?

In mehreren Bundesländern starten Impfkampagnen für Kinder. Zuvor hatte die Ständige Impfkommission die Corona-Impfung für Fünf- bis Elfjährige mit Vorerkrankungen und Kontakt zu Risikopatienten empfohlen. Alle anderen Kinder können auf Wunsch ebenfalls geimpft werden. Was spricht für, was gegen eine Impfung?

Symbolfoto Corona-Pille von Pfizer

Kampf gegen das VirusWas die Corona-Medikamente Paxlovid und Molnupiravir versprechen

Die Entwicklung von wirksamen Medikamenten gegen Covid-19 hinkt derjenigen von Impfstoffen hinterher. Die Corona-Tablette Paxlovid hat inzwischen die Zulassung der EMA erhalten, die Tablette Molnupiravir eine Notzulassung in den USA. Wie steht es um ihre Wirksamkeit?

Beamte der Bundespolizei kontrollieren im  Flughafen Hamburg Passagiere eines ankommenden Flugzeugs aus Zürich. Seit Ende März müssen alle aus dem Ausland einreisenden Fluggäste einen negativen Corona-Test nachweisen können.

ReisewarnungenRKI aktualisiert Liste der Coronavirus-Risikogebiete

Robert Koch-Institut und Auswärtiges Amt beobachten fortwährend das Infektionsgeschehen weltweit. Abhängig davon können Staaten als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete eingestuft werden - mit Konsequenzen für die Einreise nach Deutschland. Hier der aktuelle Stand.