Dossier / Coronavirus

"Geimpft Genesen!" steht in einem Schaukasten an einer Bar in der Dresdner Neustadt.
"Geimpft Genesen!" steht in einem Schaukasten an einer Bar in der Dresdner Neustadt.

Die Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland steigt rasant, Impfdurchbrüche mehren sich. Manche halten die Einführung einer bundesweiten 2G-Regel für nötig, um Freiheiten für Geimpfte und Genesene sicherzustellen.

Wissenschaftler sagen, dass die Impfquote verbessert werden müsse. Die Entwicklung von wirksamen Medikamenten gegen Covid-19 hinkt derjenigen von Impfstoffen hinterher. 

Thema / Wissenswertes zum Coronavirus

Eine Frau kommt aus einem Krankenhaus, im Vordergrund ist ein Schild mit der Aufschrift "Notaufnahme Corona" zu sehen

Parameter für das PandemiegeschehenWarum die Hospitalisierungsrate als alleiniger Indikator problematisch ist

Corona-Maßnahmen wie die 2G-Regel oder Kontaktbeschränkungen orientieren sich künftig nur noch an der Hospitalisierungsrate. Doch der Indikator als alleinige Kennzahl steht in der Kritik, weil er das Infektionsgeschehen eher unterschätzt. Nötig sei ein differenzierteres Bewertungssystem, fordern Experten.

Grafik: Die Entwicklung in Deutschland – eine Chronik

CoronavirusGrafiken zur Entwicklung der Pandemie

Wie entwickeln sich die Neuinfektionen und die 7-Tage-Inzidenz, wie verbreitet sind die verschiedenen Mutationen des Coronavirus und wie ist der Fortschritt der Impfungen in Deutschland - ein Überblick über zentrale Statistiken.

Ganz Österreich befindet sich wieder im Lockdown - aufgenommen am Montag 22. November in Wien

Corona-Maßnahmen Simulationsexperte Popper: "Es ist extrem wichtig, schnell zu entscheiden"

"Lieber eine nicht optimale Entscheidung, aber dafür schnell", sagte der Simulationsexperte Nikolas Popper im Dlf. Mit Blick auf seine Heimat Österreich hätten Modelle die derzeitige Lage schon vor einiger Zeit vorausgesagt – "es hat zu keiner Reaktion geführt“.

08:56 Minuten

Forschung aktuell

Ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt nach 1G-Regel"

Bayerns Gesundheitsminister Holetschek (CSU)„Ich bin als Ultima Ratio für die allgemeine Impfpflicht“

Eine allgemeine Impfpflicht würde zwar kurzfristig nicht helfen, sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek im Dlf. „Aber die wird uns möglicherweise aus der Pandemie insgesamt rausbringen.“ Holetschek sprach sich für eine schnelle bundesweite Umsetzung aus.

09:45 Minuten
Eine Mitarbeiterin mit einem Teststäbchen für einen Abstrich

Corona-Infektionen erkennenDas Problem mit den mangelhaften Schnelltests

Kostenlose Coronatests für alle gibt es wieder ab dem 13. November. Doch viele Schnelltests erfüllen nicht die Mindeststandards - das ergab eine Analyse des Paul-Ehrlich-Instituts. Verkauft werden die mangelhaften Test nach Recherchen des Deutschlandfunks aber dennoch.

05:36 Minuten

Forschung aktuell

Themenbild / Symbolfoto Corona-Pille von Pfizer

Kampf gegen das CoronavirusNeue Medikamente zur Behandlung von Covid-19

Die Entwicklung von wirksamen Medikamenten gegen Covid-19 hinkt derjenigen von Impfstoffen hinterher. Zuletzt meldeten nun zwei Unternehmen vielversprechende Studienergebnisse. Großbritannien hat einem der neuen Medikamente bereits eine Zulassung erteilt. Ein Überblick.

Beamte der Bundespolizei kontrollieren im  Flughafen Hamburg Passagiere eines ankommenden Flugzeugs aus Zürich. Seit Ende März müssen alle aus dem Ausland einreisenden Fluggäste einen negativen Corona-Test nachweisen können.

ReisewarnungenRKI aktualisiert Liste der Coronavirus-Risikogebiete

Da sich die Pandemie-Lage schnell ändern kann, verändert sich auch immer wieder die Einstufung der Länder nach ihrem Ansteckungsrisiko. Hier der aktuelle Überblick über die Lage in Europa und weltweit.

Zwei Schilder weisen in die jeweils andere Richtung. Das eine ist mit "3G-Regel" beschriftet und durchgestrichen, das andere zeigt "2G-Regel".

Covid-19Die derzeit gängigsten Abkürzungen in der Coronavirus-Pandemie kurz erklärt

Mittlerweile gibt es immer mehr Definitionen und Abkürzungen bei den Corona-Regelungen - die DPA hat die gängigsten erklärt. Ein Überblick.

Thema / Coronavirus-Impfung

Gegner der Impfpflicht bei einer Demo

Corona-ImpfpflichtHolt die Gegner aus ihrem Dilemma

Eine Impfpflicht werde Impfgegner wenigstens von ihrem moralischen Dilemma entbinden, meint Michael Watzke. Wenn der Staat das Impfen anordne, übernehme er die Verantwortung - politisch und auch moralisch. Jeder Impfgegner könne dann sagen: Ich musste mich impfen lassen.

02:59 Minuten

Kommentare und Themen der Woche

Coronavirus - Pop-Up-Impf-Ort in Tübingen

Politische DebattePro und Contra Corona-Impfpflicht

Mehrere Spitzenpolitiker sprechen sich angesichts der angespannten Corona-Lage für eine allgemeine Impfpflicht aus. Aber es gibt Bedenken. Gesundheitsminister Jens Spahn glaubt etwa, eine Impfpflicht könne das akute Problem in der vierten Welle nicht lösen.

Eine Hand in medizinischem Handschuh hält Spritze und Corona-Impfstoff

Corona-ImpfungGibt es Langzeitfolgen?

FC-Bayern-Profi Joshua Kimmich will sich noch nicht gegen Covid-19 impfen lassen. Als Grund nennt er fehlende Langzeitstudien. Führende Wissenschaftler widersprechen den Befürchtungen.

Darstellung des Gehirns und der Faseroptik, die Daten um das Gehirn herum überträgt

Covid: Impfungen und InfektionenWie häufig sind neurologische Komplikationen?

Nach Impfungen gegen das Coronavirus können seltene Impfkomplikationen auftauchen. Aber auch durch eine Infektion kann es Komplikationen geben. Ein britisches Forschungsteam hat solche Vorfälle miteinander verglichen - und konnte dabei auf eine große Datenbasis zurückgreifen.

05:01 Minuten

Forschung aktuell

Zwei Hände in Handschuhen halten die ettiketierten Impfdosen, Symolfoto

Corona-Impfstoffe und ihre NebenwirkungenImpfrisiken im Überblick

Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland ist bereits mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. Wie steht es um Nebenwirkungen der verschiedenen Impfstoffe? Was sollten Betroffene tun, wenn sie ungewöhnliche Impfreaktionen entwickeln? Und wie überwacht die EMA den Impfprozess?