Sonntag, 14. August 2022

Archiv


"Wer solche Behauptungen anstellt, muss sie beweisen"

Die Vertuschung brisanter Studien zur Dunkelziffer beim Doping in der Leichtathletik, diesen brisanten Vorwurf erhob der Mainzer Dopingforscher Perikles Simon im ZDF. Helmut Digel, Mitglied des IAAF-Councils, des Führungsgremiums des Leichtathleitk-Weltverbands, weist diese Vorwürfe entscheiden zurück.

Helmut Digel im Gespräch mit Philipp May | 21.07.2013

    "Was Herr Simon behauptet, dass nichts der Öffentlichkeit preisgegeben wird, muss in aller Entschiedenheit zurückgewiesen werden." Über die Studien sei immer publiziert worden, auch nach der jetzt anstehenden WM in Moskau soll eine weitere Studie zum Thema Doping der Öffentlichkeit preisgegeben werden, so Digel.

    Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 21. Januar 2014 als Audio-on-demand abrufen.