Sonntag, 14. April 2024

Konfliktforschung
Wie Kriege enden und wie Frieden entsteht

Weil Kriege lange Schatten werfen, sei Gestaltung von Frieden eine Aufgabe von Generationen, sagt Historiker Jörn Leonhard. Je mehr auswärtige Akteure sich positiv in einer Konfliktregion engagierten, umso größer die Chance auf dauerhaften Frieden.

Köhler, Michael | 25. Dezember 2023, 07:38 Uhr
Besucher eines Friedhofs in Lwiw gedenken der Toten des aktuellen Krieges in der Ukraine. Der Friedhof ist geschmückt mit ukrainischen Nationalflaggen.
Im Ukraine-Krieg falle es schwer, einen für beide Seiten glaubwürdigen Vermittler zu finden, sagt Leonhard. Auch das verringere die Chance auf einen baldigen Frieden. (imago-images / Avalon / Anastasia Smolienko)