Wirtschaftswachstum kann gefährlich sein
Müssen Journalisten davor warnen?

Kapitalismus geht nur mit Wachstum. Wachstum hat aber auch negative Seiten. Hörer Jochen Malchau will, dass Journalisten das in Berichten transparenter machen. Darüber diskutiert er mit Sandra Pfister (Dlf-Wirtschaft) und Stefan Fries (DLF-Medien).

Von Stefan Fries | 12. April 2024, 15:35 Uhr
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, nimmt an der Vorstellung der Herbstprognose für das Wirtschaftswachstum teil und zeigt eine Grafik zur Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland.
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck 2023 bei der Vorstellung der Herbstprognose für das Wirtschaftswachstum in Deutschland (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)