Archiv

ZahnmedizinZahnfleischerkrankungen und ihre Folgen

Zahnfleischerkrankungen gehören zu den häufigsten Mundkrankheiten. Doch wie schützt man sich gegen beispielsweise Zahnfleischbluten oder Entzündungen?

Moderation: Christian Floto | 07.01.2014

Studiogast:
Prof. Dr. med. dent. Benjamin Ehmke, Direktor der Klinik Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Universitätsklinikum Münster
Außerdem:
Herzrhythmusstörungen als Schlaganfallursache
- Vorhofflimmern sicher diagnostizieren
- Blutverdünnung richtig beginnen
Gespräch über zwei aktuelle Studien mit Prof. Gerd Hasenfuß, Direktor der Abteilung Kardiologie und Pneumologie, Universitätsmedizin Göttingen
Beiträge:
Neue MS-Medikamente erobern den Markt (Anna-Lena Dohrmann)
Patienten hoffen auf Linderung - Pharmafirmen auf satte Gewinne
Kurzinformation: Martin Winkelheide
Radiolexikon Gesundheit:
Gonorrhoe (Tripper)
(Ulrike Burgwinkel)
Hörertel.: 00800.4464 4464
Hörerfax: 00800.4464 4465
sprechstunde@deutschlandfunk.de