Montag, 28. November 2022

Trio Orpheus: Kammermusik für Orgel
Zartbesaitete Pfeifen

Orgel und zwei Streichinstrumente sind eine rare Kombination. Das französische Trio Orpheus gräbt Schätze und Transkriptionen für diese Besetzung aus und zeigt das mächtige Instrument als reizenden Kammermusikpartner.

Am Mikrofon: Klaus Gehrke | 18.09.2022

Blick auf eine historische Engelsfigur, die eine goldene Geige spielt und direkt neben Orgelpfeifen steht.
Solistische Streichinstrumente gesellen sich im Repertoire eher selten zur Orgel. In der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund schmückt eine Engelskulptur mit Streichinstrument das Orgelgehäuse. (picture alliance/dpa | Stefan Sauer)
Alchimie
Camille Saint-Saëns / Franz Liszt / Gabriel Bestion de Camboulas / Henri Cieutat / Josef Rheinberger
Trio Orpheus
Calliope
Eine Frau mit roter Brille und grauen kurzen Haaren sowie zwei junge Männer mit braunem Haar stehen vor einem Kunstwerk aus bunten Röhren.
Das Trio Orphéus besteht aus der Geigerin Francine Trachier, dem Organisten Gabriel Bestion de Camboulas und dem Cellisten Stephan Soeder. (Pauline Pénicaud - Calliope Records)