Sonntag, 19. Mai 2024

Zerreißprobe
Wie Klimaschutz in der Demokratie gelingen kann

Die neue „Mitte-Studie“ zeigt: Klimapolitik ist ein Einfallstor für Populisten und Rechtsextreme. Doch es gibt Wege, wie Klimaschutz gelingen kann, ohne dass Hass und Extremismus zunehmen.

Kühn, Kathrin | 01. Oktober 2023, 16:30 Uhr
Protestschild mit der Aufschrift "Ganz dünnes Eis #1,5Grad" hängt am Gepäckträger eines Fahrrads.
Viele Menschen haben Angst vor Veränderungen. Wer sich von Veränderungen bedroht fühlt und ohnehin an der Demokratie zweifelt, scheint gegenüber Klimaschutzmaßnahmen besonders skeptisch zu sein. (imago images / Müller-Stauffenberg )