Montag, 20. Mai 2024

"Mitte-Studie" 2023
Deutlicher Anstieg rechtsextremer Einstellungen

Die neue Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt: Der Anteil rechtsextrem oder demokratiegefährdend eingestellter Menschen in Deutschland steigt - und zwar nicht nur an den Rändern der Gesellschaft.

Kühn, Kathrin | 21. September 2023, 20:10 Uhr
Deutsche Nationalflaggen leuchten auf dem Reichstagsgebäude in Berlin vor dunklen Wolken.
Extrem rechte Einstellungen werden zunehmend salonfähig und kommen immer mehr in der Mitte der Gesellschaft an. (picture alliance / AP / Markus Schreiber)