Dienstag, 29. November 2022

Russland-Experte Dubowy
"In den kommenden Wochen öffnet sich ein Fenster für Verhandlungen"

Der Russlandexperte Alexander Dubowy von der Uni Wien geht davon aus, dass die Kampfintensität in der Ukraine in nächster Zeit abnehmen wird. Mit "Intensivoperationen" sei erst wieder gegen Ende des Winters zu rechnen. Das ermögliche Verhandlungen.

Heinlein, Stefan | 23. November 2022, 06:50 Uhr

Schnee liegt im ukrainischen Örtchen Rubizhne auf der Wiese, ein Soldat läuft über einen Weg
Der Winter zieht in die Kampfzonen in der Ukraine ein (picture alliance / dpa / MAXPPP / David Allignon)