Donnerstag, 06. Oktober 2022

Kolumbiens Drogenboss
Der zwiespältige Umgang mit dem Erbe Pablo Escobars

Pablo Escobar auf T-Shirts, Kaffeetassen und Plakaten. Für die kolumbianische Großstadt Medellin ist das fragwürdige Erbe des berühmten Drogenbosses längst Teil einer Tourismusstrategie geworden. Doch nicht alle Bewohner der Stadt sind glücklich darüber, ständig mit dem brutalen Verbrecher konfrontiert oder in Verbindung gebracht zu werden.

Birke, Burkhard | 27. November 2021, 13:50 Uhr

Ein Graffiti zeigt den Drogenboss Pablo Escobar auf einer Hauswand in Medellin, Kolumbien
Überall in Medellin finden sich Spuren des berühmten Drogenbarons (picture alliance / AA | Jorge Calle)