Die Fotografin Ute Eskildsen "Wenn Sie eine Ausstellung machen, brauchen Sie das Vertrauen der Künstler"

Dass Fotografie heute als Medium in der Kunstwelt etabliert ist, zählt zu den großen Verdiensten von Ute Eskildsen. Sie kuratierte bahnbrechende Ausstellungen, machte sich international als Fotokennerin einen Namen und baute ab 1979 die Fotografische Sammlung am Museum Folkwang in Essen auf. Ute Eskildsen ist eine Pionierin der Fotografieszene, die auch noch mit über 70 Jahren ihrer Passion frönt.

Marietta Schwarz | 21. November 2021, 13:30 Uhr

Porträt von Ute Eskildsen vom 04.06.2021 bei der Eröffnung des Künstlerhauses in Göttingen
Die Fotografin Ute Eskildsen (imago images/Hubert Jelinek)