Samstag, 10. Dezember 2022

Ärztin Vera Regitz-Zagrosek
"Eine geschlechtersensible Medizin nützt allen"

Als Kardiologin machte Vera Regitz-Zagrosek einst eine gewichtige Entdeckung: Frauen beschrieben bei Herzinfarkten häufig ganz andere Symptome als männliche Patienten. Sie folgte diesem Pfad und wurde eine der Pionierinnen der Gendermedizin.

Runow, Tanja | 06. November 2022, 13:30 Uhr

Portrait von Vera Regitz-Zagrosek
Dass Frauen medizinisch schlechter versorgt werden als Männer, ist statistisch belegt. Die Medizinerin Vera Regitz-Zagrosek gründete an der Berliner Charité die Abteilung "Gender in Medicine" - eine Pionierin in Sachen Frauengesundheit. (Wiebke Peitz)