Corso

Nächste Sendung: 21.10.2014 15:05 Uhr

Sendung vom 20.10.2014

Sendung vom 18.10.2014

Sendung vom 17.10.2014

Sendung vom 16.10.2014

Sendung vom 15.10.2014

Sendung vom 14.10.2014

Sendung vom 13.10.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Corso" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Musik

Kammer- und KlaviermusikErinnerungen an den Osten

Eine junge Frau spielt am 12.12.2013 im Ausstellungsraum der Klaviermanufaktur Steingraeber und Söhne in Bayreuth (Bayern) auf einem schwarzen Flügel.

Pianist Steffen Schleiermacher hat auf seiner neuen CD die verschiedengestaltige Klavier-Avantgarde Ostdeutschlands zusammengestellt. Fünf junge Kammermusiker um die Geigerin Nurit Stark haben zudem Werke des russischen Komponisten Victor Suslin eindrucksvoll eingespielt.

SchlammpeitzigerPragmatiker der Elektro-Sounds

Die Tasten eines Midi-Keyboards aus Kunststoff.

Die Stücke des Kölner Künstlers Schlammpeitziger lassen sich nur sehr schwer einordnen. Zungenbrecher und sehnsuchtsvolle Melodien sind jedenfalls ein fester Bestandteil - so auch auf dem neuen Album " What’s Fruit". Obwohl sein Haus während der Aufnahmen von Bauarbeitern eingenommen war, ist das Werk leichtfüßig und verspielt geworden.

Sängerin Ella HendersonViel mehr als nur Casting-Show

Ein Mikrofon mit langem Kabel liegt auf einem Podest.

Über die Qualität von Casting-Shows lässt sich streiten. Ella Henderson hat vor zwei Jahren an der britischen Ausgabe von "The X Factor" teilgenommen und mit ihrer eindrucksvollen Stimme überzeugt. Ihr Debütalbum "Chapter One" ist kein Plastikpop, sondern ein beachtliches Werk von großer musikalischer Vielfalt.

 

Kultur

Dokumentationszentrum Obersalzberg"Über alle Maßen erfolgreich"

Eine Besucherin in der NS-Dokumentationsstelle Obersalzberg

Der Obersalzberg hat seit 15 Jahren ein eigenes Dokumentationszentrum für seine NS-Vergangenheit. Magnus Brechtken vom Münchener Institut für Zeitgeschichte sprach im DLF über den großen Erfolg der Einrichtung und darüber, wie man verhindert, dass der Ort zu einem Wallfahrtsziel für Neonazis wird.

Gezi-Park-ProtesteDen Geschmack von Aufstand auf der Zunge

Im Mai 2013 protestierten in Istanbul vor allem junge Menschen erst für den Erhalt der Gezi-Parkanlage, dann gegen die Einschränkung demokratischer Rechte. 21 Texte versammelt die literarische Anthologie "Gezi". Von der Euphorie des Erlebten beseelt, zeigen sie eindrucksvoll, wie die Proteste die Menschen in der Türkei wachgerüttelt haben.

Bayerische StaatsoperTolle Musik, schwache Bilder

Saal der Bayerischen Staatsoper in München

"Die Sache Makropulos": So heißt eine Oper des tschechischen Komponisten Leoš Janáček nach der gleichnamigen Komödie von Karel Capek. Die Bayerische Staatsoper präsentiert das Werk als Neuproduktion - mit fantastischer Musik, aber in nichtssagenden Bildern.