• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Das Digitale LogbuchRoaming home

Das Umsetzungsgesetz zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung hat überraschend schnell die erste Hürde genommen: Am 1. Februar hat das Bundeskabinett hat den Entwurf beschlossen. Manche befürchten nun die totale Überwachung. Knacki hingegen freut sich.

Von Wolfgang Noelke

Fußfessel-Überwachung (26.01.2016). (dpa)
Fußfessel-Überwachung (dpa)
Mehr zum Thema

Linken-Politikerin zu Fußfessel "Gefahr, dass wir immer mehr die Grundrechte stutzen"

Novellierung des BKA-Gesetzes Fußfessel als Instrument für Gefährder hochproblematisch

Es klingelt beim Dicken.

D: Na, wat machste?

K: Lese DSAanpUG-Eu...

D: Hör auf zu trinken!

K: Ey! Bin DSAnpUG-Eu am les...

D: Knacki? Ruf an, wenn'de wieder nüchter..

K: Unterbrech mich nicht! Nie lässte mich ausre...

D: Brechen! Das heißt unterbrich mich ni...

K: ICH BIN! NICHT! BESOFFEN! Herr! Oberlehrer! Aber brechen könnt' ich! DSAnpUG heißt "Datenschutz-Anpassungs- und -Umgehungsgesetz". Das bin ich grad' am lesen.

D: Umgehungsgesetz? Umsetzungsgesetz!

K: Meinetwegen Umsetzungsgesetz. Passt sogar besser: Neulich haben'se meinen Wagen "umgesetzt".

D: Was hat das mit deiner Falschparkerei zu tun?

K: Viel! Nach'm Umsetzen war er weg. Mein Wagen war weg! Dem Datenschutz geht's genau so. Der ist auch weg, nach'm Umsetzen. Industriefreundlich wird der jetzt! Alles 4.0!

D: Ja, weiß schon: Alles darf gegen dich verwendet werden. Tschüss Kontrolle. Datenschützer sind ohne Zähne. Die dürfen dann nur noch "anmahnen", aber niemanden anzeigen.

K: Und Kameras! Selbst in der Kneipe zählt deine Kasse jetzt die Bierchen.

D: Sei doch froh. Dann trinkst du vielleicht weniger. Ist doch gegen Terror! Sie woll'n doch nur dein Bestes.

K: Kriegen'se aber nicht! Ich lass das Handy künftig aus.

D: Lass es an. Sonst wirste erst richtig verdächtig.

Roboter: Knacki ist uneinsichtig. Knacki plant, Vermeidung sozialer Kontrolle. Kandidat für Fussfessel.

D: Samma! Wen haste denn da in der Leitung?

K: Oh - das hatte ich schon 'n paar mal. Is 'n Abhör-Roboter. Wenn wir auflegen, schreibt der 'n Bericht.

Roboter: Camouflage Error 23! Sprechen Sie weiter! Hier gibt es nichts zu hören! Camouflage Error 23 Camouflage Errrrr Rrrrr Rrrrrr Drei-eii-Eiiii.

D: Jetzt isser kaputt!

K: Du warst das mit deiner dämlichen Frage! Ich hab' immer die Klappe gehalten. Jetzt weiß er, dass ich es weiß. So'n Mist!

D: Und jetzt? Fußfessel?

K: Glaube, ja!

D: Haste denn was ausgefressen?

K: Nö. Aber jetzt haben 'se Daten seit meiner Schulzeit. Irgendwas finden 'se bestimmt.

D: Und nu?

K: Ist doch geil! Roaming- Gebühren sind weg. Ich darf damit ins Ausland.

D: Was ist denn daran geil, wenn'de überwacht wirst?

K: Rate mal, wie Sergio und seine Gang wohl gucken? Was ich fürn gefährlicher Gefährder bin! Der coolste Typ ever! Mit so'nem Ding am Bein.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk