Hintergrund / Archiv /

 

Der Täter muss gehen, das Opfer bleibt:

Ein Jahr Gewaltschutzgesetz

Beate Hinrichs

Hier finden Sie nach der Sendung das Manuskript des Beitrags. Mitunter liegen aber die Texte nicht als Datei vor oder können aus urheberechtlichen Gründen nicht ins Internet gestellt werden.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Hintergrund

BundeswehrWoran die Rüstungsbeschaffung krankt

Ein Bundeswehrsoldat schaut durch die Zieleinrichtung einer 20-Millimeter Maschinenkanone.

Ob Eurofighter oder Hubschrauber, die am Boden bleiben müssen: Affären um Rüstungsprojekte gibt es so lange wie die Bundeswehr selbst. Neu jedoch sind besorgte Anfragen aus der NATO nach der deutschen Waffenfähigkeit. Was läuft bei der Rüstungsbeschaffung der Bundeswehr schief?

ItalienJustiz unter Beschuss

Italiens ehemaliger Premier Silvio Berlusconi bei einer Gerichtsverhandlung in Neapel im Juni 2014.

Der Zustand der Justiz in Italien ist desolat. Das öffentliche Ansehen hat in der Ära von Ministerpräsident Silvio Berlusconi nachhaltig gelitten, Strafen werden häufig nicht vollstreckt und einige Richter stehen unter dem permanenten Druck der Mafia.

Dortmunder StadtratRechte Belastung

Bürger halten in Dortmund (Nordhein-Westfalen) vor dem Rathaus während einer Demonstration Schilder gegen Rechtsextremismus hoch.

Die Dortmunder Partei Die Rechte hat mit einer Anfrage nach Anzahl und Wohnort der in der Stadt lebenden Juden für Empörung gesorgt. Rechtsextreme sind im Dortmunder Rathaus jedoch nichts Neues. Lange hat die Stadt das Problem ignoriert. Nun wird sie aktiv - und auch der Verfassungsschutz hat die Parteimitglieder im Blick.

 

Politik

Reformpläne in MexikoDas Land vom Verbrechen befreien

Mexikos Präsident hat bei seiner Rede im Nationalpalast umfassende Reformen des Polizeiwesens angekündigt.

Mexikos Präsident Peña Nieto hat eine umfassende Reform der Sicherheitskräfte seines Landes angekündigt. Er reagiert damit auf die Proteste im Land nach dem Verschwinden von 43 Studenten in der Stadt Iguala und dem mutmaßlichen Massaker an ihnen durch Polizisten und das organisierte Verbrechen.

 

Wirtschaft

BerufsunfähigkeitSo bleiben Berufstätige abgesichert

Zwei Dachdecker reparieren ein beschädigtes Hausdach.

Das Risiko ist groß: Jeden vierten Arbeitnehmer trifft statistisch gesehen schon vor der Altersrente eine Erwerbsminderung. Dagegen schützt eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Für die Policen gelten im kommenden Jahr einige neue Regeln.

 

Gesellschaft

Neanderthal MuseumDer frühe Hunger auf Fleisch

Die Nachbildung eines älteren Neanderthalers im Neanderthal-Museum in Mettmann.

Schon in der Steinzeit wurde neben Beeren und Nüssen das ein oder andere Steak am Lagerfeuer verzehrt. Hinweise darauf geben Werkzeuge und Kochstellen unserer frühen Verwandten. Über Jahrhunderttausende war die Jagd unverzichtbarer Bestandteil des menschlichen Lebens.