Die neue Platte

Nächste Sendung: 24.08.2014 09:10 Uhr

Alte Musik

Sendung vom 17.08.2014

Sendung vom 03.08.2014

Sendung vom 27.07.2014

Sendung vom 20.07.2014

Sendung vom 13.07.2014

Sendung vom 06.07.2014

Sendung vom 29.06.2014

Sendung vom 22.06.2014

Sendung vom 09.06.2014

Sendung vom 08.06.2014

Sendung vom 01.06.2014

Sendung vom 25.05.2014

Sendung vom 18.05.2014

Sendung vom 04.05.2014

Sendung vom 01.05.2014

Sendung vom 27.04.2014

Sendung vom 20.04.2014

Sendung vom 18.04.2014

Sendung vom 13.04.2014

Sendung vom 30.03.2014

Sendung vom 23.03.2014

Sendung vom 16.03.2014

Sendung vom 09.03.2014

Sendung vom 23.02.2014

Archiv / Die neue Platte

Nächste Sendung: 24.08.2014 09:10 Uhr

Alte Musik

Sendung vom 16.02.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Verwandte Links

Musik

Modest MussorgskiHarmonische Schärfen

Der russische Komponist Modest Petrowitsch Mussorgski, 21. März 1839 in Karewo geboren, am 28. März 1881 in Petersburg verstorben, schwarz-weiß-Aufnahme

Die "Bilder einer Ausstellung" sowie die "Lieder und Tänze des Todes" gehören zu Modest Mussorgskis populärsten Werken, dementsprechend viele Einspielungen gibt es. Trotzdem gelingt es dem Pianisten Andrej Hoteev und der Sopranistin Elena Pankratova, den Werken etwas Neues zu entlocken.

Beat'n BlowMit dem Blasorchester zu neuen Ufern

Die Brass-Band Beat 'n Blow gibt am 27.06.2014 in Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein) vor der Eröffnung des Festivals JazzBaltica ein Gratis-Open-Air-Konzert.

Die Blasinstrumente in den VW-Bus gepackt, Percussions und Schlagzeug auch - und ab nach Italien. So fing es vor 20 Jahren mit der Berliner Brass-Band "Beat'n Blow" an. Von der Straßenmusik hat sich die mittlerweile neunköpfige Gruppe auf die internationalen Bühnen gespielt.

Haldern Pop FestivalDorfidylle und Rock'n Roll

Festivalsbesucher feiern am 15.08.2009 auf dem Haldern Pop Musikfestival in Haldern. Das Festival entstand 1984.

Neben Kuhwiesen und Maisfeldern spielen auf dem Haldern Pop Festival oft Bands, die noch keiner kennt – noch nicht: Haldern liefert nämlich die Stars von morgen, oft erlebbar auf außergewöhnlichen Nebenschauplätzen. Auch in diesem Jahr gab es ein paar Kandidaten.