Sonntagsspaziergang / Archiv /

 

Familienurlaub in Paris

Herbst an der Seine

Von Daniela Wiesler

Familienurlaub in Paris (Daniela Wiesler)
Familienurlaub in Paris (Daniela Wiesler)

Streik, Regen, 300 Treppenstufen am Tag - trotzdem kann ein Urlaub mit drei Kindern in Paris wunderschön sein. Per Fahrrad die französische Hauptstadt auf ganz besondere Weise zu entdecken, den glitzernden Eiffelturm mit einem Rätselparcours zu erklimmen, Monets Pinselstrich im Grand Palais zu ergründen, beim besten Bäcker der Stadt Macarons zu kaufen oder auf den Stufen von Sacré Coeur Crèpes zu naschen - Paris kann Kinder und Eltern gleichermaßen glücklich machen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Sonntagsspaziergang

Zwölf Mal DeutschlandDurchs wilde Sauerland

Sauerland pur: Der Ortskern von Heggen, man sieht Fachwerkhäuser und eine Bushaltestelle. (Dirk Gebhardt)

Die Deutschland-Wanderer haben sich langsam Richtung Osten vorgearbeitet: die vierte Etappe führte sie ins Sauerland - zum Karneval in Heggen, zu den Busfahrern von Schmallenberg und zum letzten Landarzt von Oberkirchen, der passionierter Jäger ist und keinen Nachwuchs findet.

Baku Stadt des Windes

Nepal Mountainbiken im Schatten der Achttausender

Eine Dame fährt auf einem Mountainbike über eine hängende Brücke. (Folkert Lenz)

Hängebrücken und schneebedeckte Berge, Tempel und sattgrüne Täler: Das verbinden viele Menschen mit Nepal. Sie kennen das vor allem von den Trekkingtouren. Aber in dem Himalaja-Staat kann man nicht nur auf zwei Füßen, sondern auch auf zwei Rädern unterwegs sein - ein Mountainbike ist nicht die schlechteste Möglichkeit, sich dort fortzubewegen.