Sonntagsspaziergang / Archiv /

 

Familienurlaub in Paris

Herbst an der Seine

Von Daniela Wiesler

Familienurlaub in Paris
Familienurlaub in Paris (Daniela Wiesler)

Streik, Regen, 300 Treppenstufen am Tag - trotzdem kann ein Urlaub mit drei Kindern in Paris wunderschön sein. Per Fahrrad die französische Hauptstadt auf ganz besondere Weise zu entdecken, den glitzernden Eiffelturm mit einem Rätselparcours zu erklimmen, Monets Pinselstrich im Grand Palais zu ergründen, beim besten Bäcker der Stadt Macarons zu kaufen oder auf den Stufen von Sacré Coeur Crèpes zu naschen - Paris kann Kinder und Eltern gleichermaßen glücklich machen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Sonntagsspaziergang

Deutsche TeilungDer Tränenpalast von Berlin-Friedrichstraße

Der Bahnhof Berlin-Friedrichstraße

Ein Symbol der deutschen Teilung war der Grenzbahnhof Berlin-Friedrichstraße. Denn hier konnten Westler in den Osten Berlins reisen. Und es gab einen hermetisch abgeriegelten Ost-S-Bahnhof. Ein Blick zurück.

Stadtführungen in PragDenkmal für die Korruption

Prag mit Blick auf die Burg und die Mánes-Brücke im Februar 2010.

"Schon ein Wochenende reicht aus, und sie werden in die 'goldene Stadt' verliebt sein", sagte Václav Havel einmal über seine Heimatstadt. Doch hinter den schmucken Fassaden wird so manches schmutzige Geschäft gemacht. Ein junger Prager zeigt Touristen, wo die Korruption zu Hause ist.

Unterwegs im finnischen Wald Ein herbstliches Schlaraffenland

Ein idyllischer Waldsee im finnischen Lappland.

Der Wald hat für viele Finnen eine ganz besondere Bedeutung. Hier finden sie Erholung, hier treffen sie sich mit Freunden und Familie. Jetzt, im Herbst, bietet die finnische Wildnis besonders viele Leckereien: Pilze, unzählige Beeren und sogar Fisch. Die Speisekammer ist sozusagen voll.