Interview

Nächste Sendung: 17.09.2014 06:50 Uhr

Sendung vom 16.09.2014

Sendung vom 15.09.2014

Sendung vom 14.09.2014

Sendung vom 13.09.2014

Sendung vom 12.09.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Interviews" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Informationen am Morgen

TürkeiWiderstand gegen Islamisierung von Schulen

Türkische Schüler tragen Kopftücher. 

Immer mehr staatliche Schulen in der Türkei werden in sogenannte Imam-Hatip-Schulen umgewandelt, in denen der Koran und das Leben des Propheten als Fächer unterrichtet werden. Die islamisch-konservative Regierung fördert diese religiöse Orientierung. Viele Eltern und Lehrer aber wehren sich gegen die zwangsweise Umwandlung von Schulen.

 

Informationen am Mittag

WahlnachleseWas Bundespolitiker zu den Landtagswahlen sagen

SPD-Chef Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz

Gibt es einen Regierungswechsel in Thüringen? Wie soll die Union mit der Partei AfD umgehen? Das sind Fragen, die nach den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg die Bundespolitiker umtreiben.

 

Interview der Woche

McAllister über Schottland-Referendum"Das ist eine sehr emotionale Debatte"

David McAllister, CDU-Abgeordneter im Europäischen Parlament

Der CDU-Europaabgeordnete David McAllister ist Sohn eines schottischen Vaters. Das bevorstehende Unabhängigkeitsreferendum habe in der schottischen Gesellschaft zu tiefen Rissen geführt, sagte McAllister im DLF. Nach der Abstimmung sei es enorm wichtig, wieder Brücken zwischen den Lagern zu bauen.

 

Politik

Zuwanderung aus Südosteuropa"Die berühmte soziale Hängematte ist nicht nachweisbar"

Am Busbahnhof der bulgarischen Hauptstadt Sofia besteigen am 1. Januar 2014 Leute einen Bus nach London über Deutschland und Frankreich. 

"Wir leben zum beachtlichen Teil von den Leuten, die vom Balkan zu uns gekommen sind", meint der ehemalige EU-Südosteuropabeauftragte Erhard Busek. Im DLF plädierte er für eine geregelte Öffnung der westeuropäischen Arbeitsmärkte. Der angebliche Zuzug in die Sozialsysteme werde von bestimmten Gruppen hochgepuscht.

Kampf gegen ISLuftangriffe gegen Terrormiliz ausgeweitet

US-Präsident Obama hält eine "Rede an die Nation" am 10.09.2014

Am frühen Morgen hat die amerikanische Luftwaffe erstmals Stellungen der IS nahe Bagdad angegriffen. Präsident Obama will strikt bei seiner Linie bleiben, keine Bodentruppen zu entsenden. Doch genau darüber herrscht Uneinigkeit in Washington.

AfD-Wahlerfolge"Geschickter und professioneller als die Piraten"

Richard Hilmer, Geschäftsführer von infratest-dimap

Im Gegensatz zu den Piraten richte sich die Alternative für Deutschland an eine breitere Anhängerschaft, sagte Richard Hilmer vom Meinungsforschungsinstitut Infratest Dimap im DLF-Interview zum Wahlerfolg der Partei. Außerdem habe die AfD ihr Programm deutlich geschickter ausgeweitet als die Piraten.