Freitag, 19.01.2018




Stiftung Organtransplantation"Noch sehr viel Aufklärungsarbeit über Organspende in Kliniken zu leisten"

Die Deutschen seien sehr wohl bereit, Organe zu spenden, sagte Ulrike Wirges, geschäftsführende Ärztin bei der Deutschen Stiftung Organtransplantation, im Dlf. Viele scheuten sich aber, sich schon zu Lebzeiten festzulegen. Deshalb sei es die Aufgabe in den Kliniken danach zu fragen. Diese Funktion sei aber noch nicht klar genug angekommen.



Zentrale Einrichtungen für Asylverfahren"Das ist mit Sicherheit hilfreich, um Menschen zu desillusionieren"

Im 28-seitigen Sondierungspapier haben Union und SPD festgehalten, Asylverfahren künftig in zentralen Einrichtungen durchzuführen. Dadurch könnten Menschen vor allem schnell aus dem Land getrieben werden, sagte Thomas Oberhäuser, Anwalt für Asyl- und Ausländerrecht, im Dlf. Er kritisierte, dass dort "faktisch keine Rechtsberatung" stattfinde.

Weitere Beiträge
12.01.2018
10.01.2018
09.01.2018

Nächste Sendung: 20.01.2018 06:50 Uhr

Interview
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Interviews" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Informationen am Morgen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk