Interview

Nächste Sendung: 24.04.2014 06:50 Uhr

Sendung vom 23.04.2014

Sendung vom 22.04.2014

Sendung vom 21.04.2014

Sendung vom 20.04.2014

Sendung vom 19.04.2014

Sendung vom 18.04.2014

Sendung vom 17.04.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Interviews" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Informationen am Morgen

KatarAmnesty klagt den WM-Gastgeber an

Amnesty International kritisiert die Arbeitsbedingungen von Dienstmädchen in Katar.

Amnesty International prangert die Lage von Hausangestellten in Katar an. Die Menschenrechtsorganisation kritisiert, die Bediensteten würden häufig Opfer von Gewalt und Ausbeutung. Das Emirat ist Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2022.

 

Informationen am Mittag

Manchester UnitedDavid Moyes muss gehen

David Moyes am Spielfeldrand.

Nach nur zehn Monaten an der Seitenlinie trennt sich der englische Rekordmeister Manchester United von Trainer David Moyes. Ihm folgt Vereinslegende Ryan Giggs – allerdings nur vorerst.

 

Interview der Woche

Zukunft der Kirche"Das Wichtigste ist die Verkündigung des Evangeliums"

Kardinal Reinhard Marx lächelt, vor ihm ein Mikrofon, hinter ihm auf einem Gebäude der Schriftzug "Bischöfliches Priesterseminar Borromäum"

Der Münchner Erzbischof, Reinhard Kardinal Marx, beklagt eine zu starke Fixierung auf die Institution Kirche. "Nicht die Kirche soll attraktiv sein, sondern das Evangelium soll attraktiv sein", sagte Marx im Deutschlandfunk. Nur so könne Christus in der Gesellschaft lebendig bleiben.

 

Politik

Republik MoldauZwischen russischer Zollunion und EU-Annäherung

Blick ins Parlament der Republik Moldau

Die Bevölkerung Moldawiens unterstützt den pro-europäischen Kurs ihrer Regierung keineswegs geschlossen. Russlands Gegenangebot zum Assoziierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU heißt Zollunion: ein enges Wirtschaftsbündnis mit dem ebenfalls rohstoffreichen Kasachstan, mit Weißrussland und möglicherweise weiteren GUS-Staaten.

Straßensanierung"Lkw-Maut muss ausgeweitet werden"

Sabine Leidig, Die Linke, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestags

In der Debatte über die Finanzierungslücke für die Straßensanierung mehren sich die Stimmen für eine Ausweitung der Lkw-Maut. "Eine europäische Lösung muss her", sagte die Linken-Verkehrspolitikerin Leidig im Deutschlandfunk.

SyrienWer soll denn noch wählen?

Zerstörte Häuser in der syrischen Stadt Homs

Syriens Machthaber Assad plant inmitten des Bürgerkriegs eine Präsidentenwahl. Mögliche Gegenkandidaten würden ihr Leben riskieren, sagt der Oppositionelle Sadiqu Al-Mousllie vom Syrischen Nationalrat im DLF. Gefragt sei nun die Weltgemeinschaft.