Kultur heute / Archiv /

 

Kultur heute vom 11.11.2012

Sendung an einem Stück

Moderation: Beatrix Novy

Hören, wann immer man Zeit hat.
Hören, wann immer man Zeit hat. (Stock.XCHNG - Aschwin Prein)

Hören Sie die gesamte Sendung von heute als MP3-Datei in unserem Audio-on-Demand-Angebot.

1. Der FAUST - Der deutsche Theaterpreis wird in Erfurt vergeben (Michael Laages)

2. "b.13" - Die neue Uraufführung von Martin Schläpfer fürs Düsseldorfer Ballett am Rhein, Wiebke Hüster im Gespräch

3. Sinfonie der Epochen - Tom Tykwers und Andy und Lana Wachowskis "Cloud Atlas" im Kino (Josef Schnelle)

4. Missbrauch, Falschbericht, Rücktritt - Was ist aus der BBC geworden? Jürgen Krönig im Gespräch

5. "Mystic Silver" - Die Deichtorhallen in Hamburg richten dem deutschen Shootingstar Anselm Reyle eine Retrospektive aus (Carsten Probst)

6a. "Alfred C. – Aus dem Leben eines Getreidehändlers" gewinnt Deutschen Hörspielpreis (Doris Schäfer-Noske)

6b. O-Töne "Alfred C." und "Wann wo oder Eine gewisse Anzahl Gespräche" (Oliver Grimm)

6c. "Over the rainbow" (Somewhere over the rainbow) gesungen von Judy Garland, Aus: The Wizard of Oz (Das zauberhafte Land) (Film, 1939) Länge: 0'42 (CD, Archiv-Nr.: 6087067 / 206)

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Kultur heute

Provenienz-Ausstellung in Bremen"Bekenntnis zur Aufarbeitung deutscher Geschichte"

Die Kunsthalle Bremen mit neuem Anbau

Die Herkunft vieler vor allem im Nationalsozialismus gehandelter Bilder in deutschen Museen ist ungeklärt. Die Kunsthalle Bremen zeigt nun in einer Ausstellung den Weg dreier Sammlungen durch den Nationalsozialismus. Die stellvertretende Direktorin erklärt, warum sie das Wagnis eingeht, dadurch Bilder ihrer Sammlung zu verlieren.

Russland Moskauer Dokumentartheater vor dem Aus

Kultur heute Die Sendung vom 21. Oktober 2014

 

Kultur

PlattencoverKunst auf Musik

Vom Pop-Art Künstler Andy Warhol gestaltete Plattencover betrachtet eine junge Frau am Dienstag (17.01.2012) im Leipziger Grassi-Museum für Angewandte Kunst.

Die Kunst auf dem Plattencover war schon oft in Ausstellungen zu sehen und wird regelmäßig in Büchern bestaunt. Nun hat der Taschen-Verlag einen neuen Bildband veröffentlicht. Herausgeber Julius Wiedermann erzählt, was es in "Rock Covers" zu sehen gibt.

Dokumentationszentrum Obersalzberg"Über alle Maßen erfolgreich"

Eine Besucherin in der NS-Dokumentationsstelle Obersalzberg

Der Obersalzberg hat seit 15 Jahren ein eigenes Dokumentationszentrum für seine NS-Vergangenheit. Magnus Brechtken vom Münchener Institut für Zeitgeschichte sprach im DLF über den großen Erfolg der Einrichtung und darüber, wie man verhindert, dass der Ort zu einem Wallfahrtsziel für Neonazis wird.

Gezi-Park-ProtesteDen Geschmack von Aufstand auf der Zunge

Im Mai 2013 protestierten in Istanbul vor allem junge Menschen erst für den Erhalt der Gezi-Parkanlage, dann gegen die Einschränkung demokratischer Rechte. 21 Texte versammelt die literarische Anthologie "Gezi". Von der Euphorie des Erlebten beseelt, zeigen sie eindrucksvoll, wie die Proteste die Menschen in der Türkei wachgerüttelt haben.