Forschung Aktuell

Freitag, 13. Juli 2012

Frühgeschichte Die ersten Kultur in Amerika war nicht allein.

Vor rund 12.500 Jahren entwickelten die ersten Siedler in Amerika eine Kultur, die Forscher als Clovis-Kultur bezeichnen. Bis jetzt gingen Archäologen und Anthropologen davon aus, dass dies die erste und einzige Kultur in Nordamerika war. Ein dänisch-US-amerikanisches Forscherteam mag dieser Sicht nun nicht mehr folgen. Die Wissenschaftler hatten Steinspitzen in einer Höhle in Oregon entdeckt, die einer anderen Kultur zuzurechnen sind. Eine Datierung dieser "Western-Stemmed"-Steinspitzen ergab ein Alter von rund 14.000 Jahren. Die Wissenschaftler vermuten daher in "Science", dass mindestens zwei Kulturen nebeneinander existierten. //[gät]//

(Quelle: Science)

Alle Meldungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Forschung Aktuell

Neuentwicklung FiFiFahrerloses Transportfahrzeug mit Gestensteuerung

Reifemeister Wilfried Heinatschel holt mit dem Gabelstapler eine Palette Kartons mit Costa Rica-Bananen aus der Reifekammer der Atlanta-Gruppe in Bremen (Foto vom 18.01.2006) (dpa / picture alliance / Ingo Wagner)

Lagerarbeit ist oft noch Handarbeit: Mit Hubwagen oder Ameisen laden Arbeiter Paletten auf, Kisten oder Pakete. Automatische Systeme sollen diese Arbeit erleichtern, doch die meisten brauchen eine teure Steuerung. Entwickler vom Karlsruher Institut für Technologie haben jetzt ein Gefährt für die Lagerarbeit entwickelt, dass mit Hilfe von Gesten gesteuert wird.