Umwelt und Verbraucher / Archiv /

 

Prüfer auf Probefahrt

Neuerungen bei der KFZ-Hauptuntersuchung

Von Michael Watzke

Reparatur in der Autowerkstatt
Reparatur in der Autowerkstatt (picture alliance / dpa / Roland Weihrauch)

Die KFZ-Hauptuntersuchung soll dafür sorgen, dass nicht mehr verkehrssichere Fahrzeuge repariert oder stillgelegt werden. Für ihre Besitzer ist sie manchmal eine Zitterpartie. Jetzt gibt es neue Vorschriften für die Prüfung, auf die die Technischen Überwachungsvereine längst kein Monopol mehr haben.

Die Prüfer sollen genauer hinschauen, sogar eine Probefahrt gehört künftig dazu. Was sich ändert, sagt Ihnen Michael Watzke.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Umwelt und Verbraucher

ZirkustiereQuälerei oder harmloser Spaß?

Das Tigerweibchen "Taiga" im Tigergehege des Hamburger Tierparks Hagenbeck.

Affen, Elefanten und Raubtiere - für Zirkusfans ist es ein harmloser Spaß, wenn diese Tiere in der Manege ihre eintrainierten Kunststücke zeigen. Für Tierschützer ist das allerdings Tierquälerei. Sie fordern ein Verbot von Wildtieren im Zirkus.

Tiefseebergbau Umweltschützer warnen vor Gefahren für Tier- und Pflanzenwelt

BundesrechnungshofEnergiewende - schlecht geplant?