• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseitePISAplusSchwerpunktthema: Lauter kleine Bildungsminister05.10.2013

Schwerpunktthema: Lauter kleine Bildungsminister

Wie viel Einfluss haben Stiftungen in deutschen Schulen und Kindergärten?

Sie konzipieren Koffer mit Unterrichtsmaterial, bringen Fachleute in den Unterricht, geben Bildungsstudien in Auftrag: Private Stiftungen engagieren sich in Deutschland zunehmend in Schulen und Kindergärten.

Moderation: Sandra Pfister

Private Stiftungen engagieren sich zunehmend in Schulen und Kindergärten. (AP)
Private Stiftungen engagieren sich zunehmend in Schulen und Kindergärten. (AP)

Das wurde in dieser Woche erneut deutlich, am ersten europäischen Tag der Stiftungen. In der öffentlichen Debatte nimmt die Bertelsmann-Stiftung mit ihren Studien und Forderungen – etwa nach einem bundesweiten Recht auf einen Ganztagsschulplatz- einen besonders prominenten Platz ein.

Doch nahezu alle großen Stiftungen betätigen sich in Bildungsprojekten, allen voran die Robert-Bosch-Stiftung und Stiftungen anderer großer Konzerne. Hinzu kommen Tausende wohltätige Geldgeber in einzelnen Städten und Gemeinden. Sie springen vielfach in die Bresche, wenn die öffentlichen Kassen klamm sind. Mit gespaltenem Echo. Die einen begrüßen das, andere wittern dahinter Eigeninteressen, die nicht nur zum Wohl der Kinder und Jugendlichen sind.

PISAplus fragte: Wie viel Einfluss haben Stiftungen, und was können sie bewirken? Koordinieren sie sich ausreichend, oder kocht jede ihr eigenes Süppchen? Wie lassen sich die erfolgreichen Bildungsprojekte nachhaltiger implementieren?

Gesprächsgäste waren:

- Wilfried Lohre, Geschäftsführer des nationalen Stiftungsverbundes "Lernen vor Ort"
- Heinz-Peter Meidinger, Vorsitzender des Deutschen Philologenverbandes
- Ekkehard Winter, Geschäftsführer der Deutsche Telekom Stiftung und Leiter des Arbeitskreises Bildung und Ausbildung beim Bundesverband Deutscher Stiftungen
- Ilka Hoffmann, Leiterin des Organisationsbereichs Schule bei der GEW, Frankfurt

Beiträge:

Was Stiftungen fördern
Ein Überblick über die wichtigsten Bildungsaktivitäten
(Grit Thümmel)

Von freiem Theaterspiel bis zum naturwissenschaftlichen Experiment
Besuch zweier aktueller Stiftungsaktivitäten in Schulen in Oberhausen und Bochum
(Kai Rüsberg)

Außerdem sind unter anderem Kurzmeldungen aus der Bildungswelt geplant.

Eine Sendung ohne Hörerbeteiligung

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk