Sport Aktuell

Nächste Sendung: 02.03.2015 22:50 Uhr

Sendung vom 24.02.2015

Sendung vom 23.02.2015

Sendung vom 19.02.2015

Sendung vom 18.02.2015

Sendung vom 17.02.2015

Sendung vom 16.02.2015

Sendung vom 12.02.2015

Sendung vom 11.02.2015

Sendung vom 10.02.2015

Sendung vom 09.02.2015

Sendung vom 05.02.2015

Sendung vom 04.02.2015

Sendung vom 29.01.2015

Sendung vom 28.01.2015

Sendung vom 27.01.2015

Sendung vom 19.01.2015

Sendung vom 15.01.2015

Sendung vom 14.01.2015

Sendung vom 13.01.2015

Sendung vom 08.01.2015

Sendung vom 07.01.2015

Sendung vom 06.01.2015

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Sport am Wochenende

Berliner OlympiabewerbungEuphorie geht anders

Die Olympischen Ringe hängen über dem Eingang des Olympiastadions in Berlin. (dpa / Maurizio Gambarini)

"Wir wollen die Spiele" - lautet der offizielle Slogan für eine eventuelle Berliner Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2024. Während sich die politische Führung der Stadt demonstrativ hinter dieses Vorhaben stellt, ist die Bevölkerung geteilter Meinung.

Olympia 2016Teures Erbe

Thomas Bach und das IOC werden in Brasilien von Demonstranten empfangen. (picture alliance/dpa/MAXPPP)

Noch 2014 sprach das IOC von der schlechtesten Vorbereitung aller Zeiten, nun zeigte es sich bei einem Besuch in Rio de Janeiro demonstrativ zufrieden mit den Baufortschritten für Olympia 2016. Der Besuch war jedoch nicht überall willkommen im Gastgeberland, das derzeit gleich in mehreren Krisen steckt.

Freiburger Dopingskandal"Ich sehe es als Verpflichtung, mich einzubringen"

Der Sportwissenschaftler Perikles Simon von der Universität Mainz. (picture alliance / dpa / Paul Zinken)

Perikles Simon ist neu in der Kommission zur Aufarbeitung von Dopingpraktiken an der Universität Freiburg. Er wolle mit seiner Mitarbeit perspektivisch Sportlern dabei helfen, "ihren Sport dopingfrei auszuüben", sagte der Gendopingexperte im DLF.

 

Sportgespräch

Liga Theresienstadt"Nur der Fußball war schön"

Sportgespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Peter Erben, der in der Liga Terezin, der Fußball-Liga des Ghettos Theresienstadt, spielte. (Victoria Reith)

Peter Erben war im Ghetto von Theresienstadt interniert und spielte in der Liga Terezin. "Das Einzige, was schön war, war der Fußball", sagte der fast 94-jährige Holocaust-Überlebende im DLF-Sportgespräch über seine Zeit im Ghetto.

Nordische Ski-WM"Wir wären bescheuert, überheblich zu sein"

Der Sportliche Leiter der Skispringer und Kombinierer, Horst Hüttel,aufgenommen am 27.10.2010 beim Fototermin des DSV (Deutscher Skiverband).

Am Mittwoch beginnt in Schweden die nordische Ski-WM. Mitverantwortlich für mögliche deutsche Erfolge ist Horst Hüttel, sportlicher Leiter für Nordische Kombination und Skispringen im Deutschen Skiverband. Im DLF-Sportgespräch spricht er über Erfolge und Gefahren in der Nachwuchsarbeit und die mentale Komponente der Arbeit.

Alpine Ski-WM"Der Sport ist extrem elitär geworden"

Wolfgang Maier, Sportdirektor Alpin des Deutschen Ski-Verbands, schaut in die Kamera (picture alliance / dpa/ Andreas Gebert)

Zur Halbzeit der Ski-Weltmeisterschaft in Vail im US-Bundesstaat Colorado spricht der Sportdirektor Alpin des Deutschen Skiverbands, Wolfgang Maier, im DLF-Sportgespräch über die bisherigen Leistungen der deutschen Athleten und über die Situation des alpinen Spitzensports in Deutschland.