• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 

Jugendpsychiater über SelbstverletzungenJeder fünfte Schüler ritzt sich

Der Jugendpsychiater Jörg Fegert warnt: Unter Schülern ist selbstverletzendes Verhalten weit verbreitet. In der Übergangszeit zum Erwachsenenalter stürze fast jeder fünfte Jugendliche in eine Krise, sagte Fegert im DLF. Viele Betroffene fühlten erst im Schmerz Erleichterung. Ein zusätzliches Problem: Das "Hotel Mama".


DysphagieWenn das Schlucken zur Qual wird

Radiolexikon Gesundheit

Halsschmerzen, trockene Schleimhäute, Hustenreiz: Schluck-Beschwerden sind lästig, haben aber oft eine harmlose Ursache. Anders ist das bei einer Schluckstörung, der sogenannten Dysphagie. Diese haben in der Regel einen ernsten Hintergrund und können nur durch einen medizinischen Eingriff behoben werden. Experten raten deshalb: Alarmsignale keinesfalls ignorieren.


OrganbeschwerdenUnklare Bauchschmerzen

Wenn wir Bauchschmerzen haben, dann scheinen die Schmerzen immer gut zuzuordnen zu sein. Im Bauchraum aber liegen die verschiedenen Organe wie Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Galle, Leber und Darm sehr eng beisammen. Es ist nicht immer so ganz einfach, die Signale aus dem Körperinneren richtig zu deuten.


GynäkologieMenstruationsbeschwerden und unklare Blutungen

Zahlreiche Frauen leiden unter Regelbeschwerden. Die Monatsblutungen kommen häufig unregelmäßig und sind mit stärkeren Blutungen verbunden. Begleitet von Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Krämpfen. Wie können die Beschwerden gelindert werden?


Weitere Beiträge

Nächste Sendung:

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Sprechstunde" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk