• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

ProstatakrebsDie schleichende Gefahr für den Mann

Ein Ultraschallbild eines Prostata-TumorsProstata Krebs Männer Ultraschall Urologe Urologie (imago/Science Photo Library)

Die häufigste Krebserkrankung bei Männern ist Prostatakrebs. Es ist ein bösartiger Tumor in der Vorsteherdrüse, der Prostata des Mannes. Regelmäßige Untersuchungen zur Früherkennung können den Krebs bereits im Anfangsstadium erkennen. Denn zu Beginn gibt es keine Beschwerden. Und eine Operation ist dann auch erfolgsversprechend.


Die Schulter ist ein kompliziertes Gebilde aus Gelenken, Sehnen und Muskeln. (imago/Science Photo Library)

SchulterschmerzVon Kalk, Engpässen und Entzündung

Wenn die Schulter nicht mehr richtig funktioniert – sei es durch Verschleiß, Kalkeinlagerung, Verrenkungen oder Entzündung – dann verursacht das starke Schmerzen. Selbst alltägliche Bewegungen und Belastungen bereiten dann große Schwierigkeiten.


Kinder spielen am Strand im Sonnenuntergang mit einem Ball. (imago/stock&people/Westend61)

Gefahren des SommersVerbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand

Draußen sein, im Garten, im Schwimmbad, am Strand. Faulenzen, Baden, Grillen. Aber um die schönen Seiten des Sommers richtig genießen zu können, sollten wir in der heißen Jahreszeit besonders freundlich sein zu unserer Haut und sie schützen: Aber was ist sinnvoll und wovon sollte man besser die Finger lassen?


Vor einem Gebäude ein Schild mit der Aufschrift "Herz-Zentrum" (picture alliance / dpa - Felix Kästle)

Klappe hältNeue Möglichkeiten bei Herzklappen-Erkrankungen

Die Leistungsfähigkeit nimmt ab, die Patienten klagen über Schmerzen in der Brust oder Atemnot: Solche Symptome für Herzklappen-Erkrankungen treten oft erst auf, wenn die Erkrankung fortgeschritten ist. Deshalb ist es für Mediziner schwierig, Erkrankungen dieser Art frühzeitig zu diagnostizieren.


Zwei Jugendliche laufen Hand in Hand durch eine Unterführung (imago/Westend61)

Sexuell übertragbare Krankheiten Syphilis, Herpes, HIV und Co. erkennen

Über Sexualität reden? Nicht immer einfach. Aber wichtig, denn Schweigen macht es den Krankheitserregern allzu einfach, sich zu verbreiten. Let’s talk about Sex: Wie stecke ich mich an mit Syphilis, Tripper, HIV oder anderen Erregern?


Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 04.08.2015 10:10 Uhr

Sprechstunde
Mallorca-Akne, Pilzinfektionen, wunde Stellen: Alltägliche Hautprobleme und ihre Behandlung
Studiogäste: Prof. Dr. med. Christiane Bayerl, Direktorin der Klinik für Dermatologie und Allergologie Dr. Horst Schmidt Kliniken, Wiesbaden
Am Mikrofon: Christian Floto

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Podcast

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk