Corso / Archiv /

 

Stilprägende Ramones

Corsogespräch mit Matthias Penzel

Matthias Penzel im Gespräch mit Ulrich Biermann

Johnny Ramone: Ein Mitglied der Band.
Johnny Ramone: Ein Mitglied der Band. (Milena-Verlag/Jörg Vogeltanz)

Topfschnitt, pechschwarz gefärbte Haare, Lederjacke, Jeans. Und vor allem eins: Immer breitbeinig und düster dreinschauend. Die Ramones. Anlässlich des zehnten Todestages von Bassist Dee Dee Ramone ist sein Roman Chelsea Horror Hotel nun zum ersten Mal auf deutsch erschienen.

Den vollständigen Beitrag können Sie in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Corso

Senioren-DiskoRock'n Roll für alte Knochen

Eine Discokugel, aufgenommen am 04.12.2012 in München (Bayern)

Schmerzen im Knie, im Rücken oder den Schultern sind vergessen: Etwa 80 Menschen tanzen - manche zu zweit, andere auch allein. Zum fünften Mal fand in Bremen die Disko für Menschen über 50 statt. Entstanden ist das Projekt im Rahmen eines Seminars für Sportwissenschaftsstudierende an der Uni Bremen.

Flüchtlingsthematik "Schutzflehende" im Theater im Bauturm

DVD-Neuerscheinung Terri Hooley und das "Good Vibrations"