Umwelt und Verbraucher

Folgen Sie Umwelt & Verbraucher bei Twitter.

Zum Verbrauchertipp.

Nächste Sendung: 04.08.2014 11:35 Uhr

Viele tödliche Badeunfälle ließen sich vermeiden

Am Mikrofon: Georg Ehring

Sendung vom 01.08.2014

Sendung vom 31.07.2014

Sendung vom 30.07.2014

Sendung vom 29.07.2014

Sendung vom 28.07.2014

Sendung vom 25.07.2014

Sendung vom 24.07.2014

Sendung vom 23.07.2014

Sendung vom 22.07.2014

Sendung vom 21.07.2014

Sendung vom 18.07.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Umwelt und Verbraucher" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Umwelt & Verbraucher bei Twitter

Marktplatz

Im Frühtau zu BergeGut gerüstet auf Wandertour

Im Lignitztal im Lungau, im Süden des Salzburger Landes

Der Berg ruft - besonders eindringlich ab dem Spätsommer. Und immer mehr folgen seinem Ruf. Je nach Höhe und Schwierigkeitsgrad sollte der Wanderer zuvor aber nicht nur seine Schuhe inspizieren. Der Rucksack muss richtig sitzen, der Gewichtsschwerpunkt dem Gelände angepasst werden.

Freiwillige Selbstvermessung Fitnessarmbänder & Co

Ein Model zeigt auf der Elektronik-Messe CES (Consumer Electronics Show) das Fitness-Armbad Fitbit.

Sie zählen zurückgelegte Schritte und verbrannte Kalorien, messen unseren Puls, Schlaf und andere Aktivitäten: Wearables heißen die neuen Fitnessarmbänder und Smartwatches, intelligente Armbanduhren, die zurzeit den Markt überschwemmen.

KonflikteVermittlung statt Streit: Der Güterichter als Schlichter

Justizia

Immer wieder enden Streitigkeiten aller Art vor Gericht. Vom Nachbarschaftszank über Konflikte um Erbschaften bis hin zu Sozial- und Arbeitsgerichtsprozessen häufen sich die Verfahren und die Akten stapeln sich.

 

Verbrauchertipp

Altersgerechtes WohnenUnfallgefahren im Haus erkennen und beseitigen

Ein brauner Krückstock lehnt an einem Sessel. 

Gute Beleuchtung, Haltegriffe in Dusche, Wanne und an Treppen oder rutschfeste Teppiche: Durch einfache Maßnahmen lassen sich Stürze im Haushalt oft verhindern. Gerade für Senioren kann der Alltag auf diese Weise wieder sicherer werden.

 

Wirtschaft und Gesellschaft

Reihe zum KonsumFachhandel gegen Internet

Die Anzeige eines elektronischen Warenkorbs auf einem Computerbildschirm auf der Internetseite eines Onlinehändlers, aufgenommen am 10.01.2014 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern).

Die Deutschen kaufen gern im Netz. Inzwischen sind es nicht mehr nur DVDs oder Bücher. Waschmaschinen, Designer-Anzüge, Hochzeitsreisen, sogar das neue Auto - ohne Probefahrt. Ist das das schleichende Ende des Fachhandels und echter Verkäufer?

 

Wirtschaft am Mittag

MobilfunkFranzösischer Konzern buhlt um T-Mobile US

Ein T-Mobile-Laden in Chicago, Illinois/USA.

Bei all den sinkenden Kursen, gibt es ein Unternehmen, das sich dem Trend deutlich widersetzt: Die Deutsche Telekom. Es liegt daran, dass sie derzeit offenkundig gute Chancen hat, ihre amerikanische Telekom-Tochter zu verkaufen, die jahrelang wie Sauerbier angeboten wurde.