• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 16:10 Uhr Büchermarkt












Einfuhrverbote und ImportsteuernHeikler Spagat zwischen Klimaschutz und Freihandel

Falls die USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen – dürfte die EU eine CO2-Steuer auf deren Importprodukte legen? Erst wenn es keine andere Möglichkeit mehr gebe, könne man im Interesse des Umweltschutzes einseitige Maßnahmen ergreifen, sagte Wirtschaftsrecht-Experte Christian Tietje im DLF. Es bestünde aber die Gefahr, sich "auf sehr glattes Eis zu begeben".


Vorbereitung des UN-Klimagipfels"Gefahr, dass jeder machen kann, was er will"

Mit dem Pariser Klimaabkommen hatte sich die Staatengemeinschaft erstmals auf eine Begrenzung der Erderwärmung auf unter zwei Grad geeinigt. Nun überschattet ein möglicher US-Ausstieg die Debatte. Wenn der zweitgrößte Emittent formell aussteige, dann bestünde die Gefahr, dass zögerliche Staaten nachziehen, sagte Oliver Geden von der Stiftung Wissenschaft und Politik im DLF.








Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 29.05.2017 11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Umwelt und Verbraucher" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Umwelt & Verbraucher bei Twitter

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk