Markt und Medien / Archiv /

 

Volks.TV für junge Zuschauer

RTL-Gründer spricht über sein neuestes Projekt

Helmut Thoma im Gespräch mit Bettina Köster

Helmut Thoma plant Angebot für Jüngere.
Helmut Thoma plant Angebot für Jüngere. (AP)

RTL-Gründer Helmut Thoma plant weiter an dem Privatsenderverbund Volks.TV. Die Inhalte werden sich in erster Linie an junge Leute richten und stark mit sozialen Netzwerken verknüpft werden, so Thoma.

Der 73-Jährige hat in verschiedenen Bundesländern Partnerstationen. Der Sitz des geplanten Mantelprogramms soll in NRW sein. Eigentlich sollte das Mantelprogramm für private Fernsehsender bereits im April starten, aber Thoma konnte die Finanzierung bislang nicht sichern. Im Interview verrät er Einzelheiten zu seinem neuen Projekt.

Hinweis: Das Gespräch können Sie mindestens zum 01.10.2012 Audio-on-demand abrufen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Markt und Medien

Ukrainische Wahl Ohne Schwindel ins Parlament

Heute-Show Ein Hausverbot als Lachnummer

20 Jahre Spiegel OnlineKampf um Klicks und Anzeigen

Die App von «Spiegel Online» ist am 07.10.2014 in Hamburg auf dem Display eines Smartphone zu sehen.

Vor genau 20 Jahren ging "Spiegel Online" als eines der ersten deutschen Nachrichtenportale ins Netz. Die Pioniere des Online-Journalismus gehören bis heute zu den wenigen News-Seiten, die Geld verdienen. Doch auch SPON hat mit Problemen zu kämpfen.