Corso / Archiv /

 

Wir klicken uns dumm

Corsogespräch mit dem Gehirnforscher Manfred Spitzer

Internet in der Schule: Kinder surfen unter Aufsicht durchs Netz.
Internet in der Schule: Kinder surfen unter Aufsicht durchs Netz. (AP Archiv)

Digitale Revolution im Klassenzimmer, Spielekonsolen im Kinderzimmer, digital natives Multitasking - alles Quatsch, sagt Manfred Spitzer. Der Gehirnforscher macht sich Sorgen um unsere Denkfähigkeit. Computer sind für ihn Lernverhinderungsmaschinen, er spricht sogar vom systematischen Verdummen der nächsten Generation.

In Corso erläutert er seine Thesen von der "Digitalen Demenz". So heißt auch sein jetzt erscheinendes neues Buch.

Das Gespräch mit Manfred Spitzer können Sie mindestens bis zum 30.12.2012 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Corso

IsraelEin popkultureller Streifzug durch Tel Aviv

Viele glauben, Israel zu kennen. Besonders die, die noch nie da waren. Das gilt wohl am meisten für Jerusalem. Das gilt aber auch für Tel Aviv, eine Stadt, die lange links liegen gelassen wurde. Pilgergruppen machen einen großen Bogen um die Hedonisten-Hochburg. Auch klassische Kulturtouristen haben lange gefremdelt mit dieser vibrierenden, manchmal lauten Stadt.

MusikIm Dunkeln wachsen die Ohren

"Orchester im Treppenhaus" nennen sich die jungen Virtuosen, die sich in Hannover und anderswo in lockerer Folge treffen, um an ungewöhnlichen Orten Konzerte zu geben: in einer Straßenbahn, in einem Zirkuszelt. Zum zweiten Mal hat das Orchester im Treppenhaus jetzt ein szenisches Konzert im Programm. "Dark Room 2" findet im Dunkeln statt.

Kabarettistin Idil Baydar Kanaken-Slang und Berliner Schnauze

Idil Baydar ist die Vorzeigetürkin der deutschen Kabarett-Szene - Bülent Ceylan in einem weiblichen Körper. Mindestens zwei Seelen wohnen in ihrer Brust: die von Jilet Ayse, einem türkischen Gettokind mit großer Klappe und die von Gerda Grischke, einer Berliner Rentnerin mit mindestens genauso großer Klappe.