Wirtschaft und Gesellschaft

Nächste Sendung: 27.02.2015 17:05 Uhr

Sendung vom 24.02.2015

Sendung vom 20.02.2015

Sendung vom 19.02.2015

Sendung vom 18.02.2015

Sendung vom 17.02.2015

Sendung vom 16.02.2015

Sendung vom 13.02.2015

Sendung vom 12.02.2015

Sendung vom 11.02.2015

Sendung vom 10.02.2015

Sendung vom 09.02.2015

Sendung vom 06.02.2015

Sendung vom 05.02.2015

Sendung vom 04.02.2015

Sendung vom 03.02.2015

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wirtschaft und Gesellschaft" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Wirtschaft am Mittag

BilanzpressekonferenzBayer setzt auf Kassenschlager im Pharmageschäft

Das Werk der Bayer AG im Chemiepark in Leverkusen, fotografiert von Köln-Merkenich aus. (  picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer ist derzeit das wertvollste börsennotierte Unternehmen in Deutschland. Rechnet man den Wert aller ausgegebenen Aktien zusammen, bringt es der Leverkusener Traditionskonzern auf mehr als 100 Milliarden Euro. Doch damit dürfte es bald vorbei sein: Bayer-Chef Marijn Dekkers will seinen Konzern aufspalten.

 

Umwelt und Verbraucher

Power-to-Gas-VerfahrenElektrizität in Gas umwandeln

Ein Mann hält am 18.04.2012 den Zapfhahn einer Wasserstoff-Tanksäule an ein Auto auf einer Tankstelle in Berlin. (dpa / Hannibal Hanschke)

Stromerzeugung und Stromverbrauch finden nicht immer zum selben Zeitpunkt statt. Noch ungeklärt ist die Frage, wie wir überschüssigen Strom in Zukunft speichern oder sinnvoll nutzen können. Für den Straßenverkehr hat nun das Schweizer Forschungsinstitut "Empa" ein Konzept vorgestellt, das sich "Power-to-Gas-Mobilität" nennt.

 

Verbrauchertipp

Hundefutter im TestDer Nährstoffmix macht's

Ein Hund steckt das Maul in seinen Futternapf. (picture-alliance / dpa - Erwin Elsner)

Welches sogenannte Feuchtfutter kann Hunde bedarfsgerecht und ausgewogen ernähren? Das beliebte Dosenfleisch gibt es von zahlreichen Herstellern und in unterschiedlichsten Varianten. Die Stiftung Warentest hat geschaut, was wirklich drin steckt - und was nur leere Versprechungen sind.