Wirtschaft und Gesellschaft

Nächste Sendung: 19.09.2014 17:05 Uhr

Sendung vom 18.09.2014

Sendung vom 17.09.2014

Sendung vom 16.09.2014

Sendung vom 15.09.2014

Sendung vom 12.09.2014

Sendung vom 11.09.2014

Sendung vom 10.09.2014

Sendung vom 09.09.2014

Sendung vom 08.09.2014

Sendung vom 05.09.2014

Sendung vom 04.09.2014

Sendung vom 03.09.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wirtschaft und Gesellschaft" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Wirtschaft am Mittag

Online-HandelZalando-Aktien sollen Eigenkapital mehr als verdoppeln

Partygäste mit einem Kranz aus Rosen pusten am 03.07.2014 in Berlin beim "deals.com Fashion Challenge Summer Festival" in der Münze Berlin am Molkenmarkt Seifenblasen in die Luft. Gezeigt wurden Kollektionen von Mode-Bloggerinnen, die kreativ per Internet eigene Outfits zusammengestellt haben.

633 Millionen Euro will der Onlinehändler Zalando durch den Verkauf von Aktien einnehmen. Nicht einmal die Hälfte davon bringt das Unternehmen an Eigenkapital mit. Wer die neuen Aktien kauft, setzt auf die Zukunft des Unternehmens, das sich auf den europäischen Modemarkt fokussieren will.

 

Umwelt und Verbraucher

BlitzmarathonEinspruch gegen Bußgeld für Raser lohnt oft

Geschwindigkeitskontrolle - Lasermessgerät

Mit dem bundesweiten Blitzmarathon sollen Autofahrer vom Rasen abgehalten werden. Nicht immer muss man aber Knöllchen für zu schnelles Fahren widerspruchslos hinnehmen. Zahlreiche Bußgeldbescheide sind fehlerhaft, auch aufgrund von Messfehlern.

 

Verbrauchertipp

Körperpflege"Sensitiv" heißt nicht hautverträglich

Körperpflege-Produkte stehen in einer Reihe auf einem Badewannenrand

Viele Kosmetik-Hersteller werben auf ihren Produkten häufig damit, sie seien "mild" oder "sensitiv". Diese Begriffe sind jedoch nicht geschützt. Und so befinden sich auch in angeblich milden Produkten oft hautreizende Konservierungs- und Duftstoffe.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Hollande kündigt baldige Luftangriffe  gegen IS-Milizen im Irak an | mehr

Kulturnachrichten

Nominierungen für Fernsehpreis 2014  | mehr

Wissensnachrichten

Journalismus  "Gruner und Jahr" setzt Henri-Nannen-Preis 2015 aus | mehr