Corso / Archiv /

 

Zauberkünstlerin der Stimme

Zum 70. Geburtstag von Meredith Monk

Von Claudia Sarre

Mithilfe des Flügels komponiert Meredith Monk noch heute ihre Stücke.
Mithilfe des Flügels komponiert Meredith Monk noch heute ihre Stücke. (Stock.XCHNG / Jean-Pierre Ceppo)

Die Performance-Künstlerin Meredith Monk hat für ihre Auftritte einen originellen Stil entwickelt: eine Mischung aus Musik und Bewegung, Licht und Bildern. Ihre Stimme verwendet sie dazu als Begleitinstrument. Trotz der experimentellen Kompositionen, schafften es ihre Songs in Filme wie "The Big Lebowski" und "Nouvelle Vague".

Den gesamten Beitrag können Sie bis mindestens 20. April 2013 im Bereich Audio on Demand nachhören.



Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Tanzkultur und das Älterwerden

 

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Corso

Clueso "Ich bin jetzt freier"

Der Sänger Clueso

Vor drei Jahren hat Clueso seiner Plattenfirma den Rücken gekehrt, eine Pause eingelegt und sein eigenes Label gegründet. Das erste Album in Eigenregie steht kurz vor der Veröffentlichung. "Wir unterwerfen uns nun weniger einem Konzept", sagt der Musiker im DLF über die neugewonnene Freiheit.

Filmkunstmesse LeipzigGenerationenwechsel bei Arthouse-Kinos

"Artbites"Kulinarische Kunst von New York bis L.A.