Russisches Reich
Der Aufstieg zur Macht am Schwarzen Meer

Vor 250 Jahren beendete der Frieden von Küçük Kaynarca den Krieg zwischen Russland und dem Osmanischen Reich. Russland hatte gesiegt und konnte seine Machtstellung am Schwarzen Meer entscheidend ausbauen.

Rother, Frederik | 10. Juli 2024, 09:05 Uhr
Der Russisch-türkische Krieg und die Seeschlacht bei Tschesme am 5. August 1770 (Die russ. Flotte unter Alexei Orlow vernichtet die türkische Flotte). Die Zerstörung der türkischen Flotte in der Schlacht von Tschesme. Gemälde, 1771, von Jakob Philipp Hackert (17371807). Öl auf Leinwand, 162,5 × 220 cm. Inv. Nr. GE 2048. St. Petersburg, Staatliche Ermitage.
Seeschlacht bei Tschesme 1770. (picture alliance / akg-images)