Eduard Spranger
Pädagogik als Wissenschaft, Philosophie und Praxis

Eduard Spranger gehört zu den philosophischen Begründern einer wissenschaftlichen Pädagogik. Während der NS-Zeit gerieten ihm seine Ideale zum realpolitischen Dilemma. 1963 starb er hochverehrt. Heute ist Spranger umstritten.

Arp, Doris | 17. September 2023, 09:05 Uhr
Schwarzweiß Porträt-Foto eines Mannes vor Bücherwand
Der 1963 verstorbene Pädagoge und Philosoph Eduard Spranger in einer undatierten Aufnahme. (picture alliance / Duerkop)