Montag, 15. August 2022

Lehrer vs. Guski
Ist das Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben" ein Erfolg?

Für Abraham Lehrer, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, ist das Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ ein voller Erfolg. Es sei gelungen, die Vielfalt jüdischen Lebens zu präsentieren. Dem jüdischen Blogger Chajm Guski geht dies nicht weit genug. Er hat sich vom Festjahr 2021 mehr erhofft.

Florin, Christiane | 18. Dezember 2021, 17:05 Uhr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hält eine Ansprache beim Festakt zum Auftakt des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".
Das Judentum habe entscheidend zum Aufbruch Deutschlands in die Moderne beigetragen, sagte Bundespräsident beim Festakt in Köln. (Guido Bergmann/Bundesregierung/dpa)