Dienstag, 23. April 2024

Wehrbeauftragter
Ombudsmann der Parlamentsarmee

Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee, ihre Soldaten sollen „Staatsbürger in Uniform“ sein. Damit das gelingt, gibt es den Wehrbeauftragten, an den sich Soldatinnen und Soldaten vertraulich wenden können. Vor 65 Jahren wurde er erstmals gewählt.

Hannemann, Matthias | 19. Februar 2024, 09:05 Uhr
Bundestagspräsident Eugen Gerstenmaier (M) verliest die Eidesformel, links der Wehrbeauftragte Helmut von Grolman (l).
1959 wurde der erste Wehrbeauftragte, Helmuth von Grolmann (links), von Bundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt (picture-alliance / dpa / Kurt Rohwedder)