Donnerstag, 29. September 2022

Archiv

19.07.2018 - Die Sendung zum Nachhören
Rundfunkbeitrag gesichert - und nun? | Quizshows und Krimis als Gebiete der Privatsender?

Das Ringen um die Akzeptanz für die Öffentlich-Rechtlichen | Quizshows und Krimis als Gebiete der Privatsender? | "Wie arbeiten KorrespondentInnen" | Mangelt es an Solidarität unter Journalisten?

19.07.2018

    Die komplette Sendung zum Nachhören mit folgenden Beiträgen und Gesprächen:
    • Rundfunkbeitrag gesichert - und nun? - Das Ringen um die Akzeptanz für die Öffentlich-Rechtlichen
      Frauke Gerlach, Direktorin des Grimme-Instituts, im Gespräch
    • Quizshows und Krimis als Gebiete der Privatsender? – Öffentlich-rechtliche Unterhaltung als Streitthema
      Gespräch mit Claus Grewenig, Leiter des Bereichs Medienpolitik bei der Mediengruppe RTL
    • Vorschau @mediasres im Dialog
    • Sommerreihe: "Wie arbeiten KorrespondentInnen" Heute: Benjamin Hammer/ Israel
      Beitrag von Benjamin Hammer
    • Kolumne: Mangelt es an Solidarität unter Journalisten?
      Beitrag von Silke Burmester
    • Schlagzeile von morgen
    Moderation: Sebastian Wellendorf