Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteDas WochenendjournalNotlösung oder Zukunftsmodell?11.04.2015

24-Stunden-KitaNotlösung oder Zukunftsmodell?

Betreuung rund um die Uhr und das an 365 Tagen im Jahr - das bietet die 24-Stunden-Kita "Nidulus duo" in Schwerin. So sollen auch Eltern, die beispielsweise im Schichtdienst arbeiten, Beruf und Familie vereinbaren können. Kann das ein Zukunftsmodell sein?

Von Sabine Demmer

Spielplatz in einer Kita (Sabine Demmer/Deutschlandradio)
Spielplatz in der 24-Stunden-Kita in Schwerin (Sabine Demmer/Deutschlandradio)
Weiterführende Information

Kinderbetreuung - Der komplizierte Weg zu einem Kita-Platz
(Deutschlandfunk, Verbrauchertipp, 12.02.2015)

Kinderbetreuung - Eine Spontan-Kita für Notfälle
(Deutschlandfunk, Campus & Karriere, 04.02.2015)

Viele Berufe verlangen flexible Arbeitszeiten. Doch auch die Krankenschwester, der Koch oder der Feuerwehrmann wünschen sich Beruf und Kinder unter einen Hut zu bekommen. Schwierig, wenn der Partner auch im Schichtdienst arbeitet oder Mutter und Vater vielleicht sogar alleinerziehend sind. Ein Besuch in der Schweriner Kita "Nidulus duo", in der Kinder im Alter von drei Monaten bis zur Einschulung an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr betreut werden.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk