Sonntag, 14. April 2024

Picassos "Guernica"
Ein früher Fall von Kunstvandalismus

Heutzutage attackieren Klimaaktivisten Kunstwerke. Am 28. Februar 1974 war es der Friedensaktivist Tony Shafrazi, der Picassos „Guernica“ mit roter Farbe besprühte. Er wollte so gegen den Vietnamkrieg protestieren.

Strecker, Nicole | 28. Februar 2024, 09:05 Uhr
Ein Mann und eine Frau entfernen Farbe von Pablo Picassos Bild "Guernica" im Jahr 1974.
Angestellte des Museum of Modern Art entfernen 1974 Farbe von Picassos "Guernica" in New York. (picture alliance / Associated Press )